• +49 06172 / 981912-7
  • Versandkosten frei ab 150€
  • +49 06172 / 981912-7
  • Versandkosten frei ab 150€

Keso 8000 Omega Basic 81.A15 Doppelzylinder

ab 68,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Wendeschlüsselsystem mit Hohersicherheit

  • Aktiver Kopierschutz
  • Patentlaufzeit bis 2034
  • Wendeschlüsselsystem
  • Kompromisslos sicher
  • Aufbohrschutz als Standard


Ein wichtiger Faktor für die Sicherheit eines Objekts ist die Wahl einer Schließanlage, deren Schlüssel und Zylinder mit einem Aktivkopierschutz geschützt sind.KESO 8000Ω² ist die neueste Generation mechanischer und mechatronischer Schließanlagen mit neuem Aktivkopierschutz. Das Wendeschlüsselsystem kann

sowohl komplexe als auch einfache Schließanlagen realisieren. Mit einer Patentlaufzeit bis 2034 und einem funktionalen Designschutz bietet das neue KESO-

System einen sehr langen Investitionsschutz. Ein neuartiges Modularsystem für das problemlose Verlängern oder Kürzen der Zylinder vor Ort runden das System ab.


Aktiver Kopierschutz

Jeder Schlüssel verfügt über ein bewegliches Element, das durch eine spezielle Konstruktion im Zylinder abgefragt wird.

Dieser aktive Schutz garantiert, dass nur KESO-Schlüssel die KESO-Zylinder öffnen können.


Patentlaufzeit bis 2034

Dank einer Patentlaufzeit bis 2034 und einem funktionalen Designschutz bietet das KESO-System einen

sehr langen Investitionsschutz.


Wendeschlüsselsystem

Zwei seitliche und eine oben liegende Linie,bis zu 15 gehärteten Pins mit 4 Bohrtiefen – mit dem KESO-Wendeschlüsselsystem lassen sich

nicht nur komplexe Anlagen realisieren, sondern auch getrennte Bereiche innerhalb einer Schließanlage definieren. So können Sie zum

Beispiel Technikräumen eine eigene Organisationsstruktur zuweisen und diese komplett vom öffentlichen Bereich trennen.


Kompromisslos sicher

Das Schließsystem bietet optimalen Schutz, sowohl gegen destruktive als auch zerstörungsfreie Einbruchsmethoden. Durch die Verwendung von

hochwertigen Materialien, die gezielte Verwendung von Hartmetalleinlagen und ein komplexes Pinning entsteht ein hoher Schutz gegen Auf-

bohren, Herausziehen, Abbrechen und Picking.


Aufbohrschutz als Standard

Der KESO 8000Ω² Profilzylinder ist in der Standardversion nach DIN EN 1303 Widerstandsklasse D oder VdS A geprüft.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen bei VdS einen noch höheren Schutz gegen Aufbohren und Herausziehen an – so wie es

Ihren Anforderungen optimal entspricht.